Passives Einkommen aufbauen mit TauNigma-Kiosk 

TauNigma-Experte Ralf Neumann


Die beste Geldanlage 2017, um ein hohes Passives Einkommen aufzubauen





Finanzielle Freiheit durch Passiv-Einnahmen

  • Sie möchten sich nicht mit Magerzinsen zufrieden geben
  • Sie glauben Ihrer Bank nicht, dass zweistellige Renditen unseriös sind
  • Sie können sich vorstellen Ihr Geld im hochrentablen Markt der Zahlungssysteme für sich arbeiten zu lassen
  • Sie wissen, dass eine gute Investition wesentlich mehr Ertrag bringt, als durch die Inflation weggefressen wird

In unseren kostenlosen Webinaren, die immer Montags um 19.00 Uhr stattfinden, erhalten Sie alles Wissenswerte zum vielleicht besten Geschäft Ihres Lebens. Melden Sie sich an>>



Passives Einkommen aufbauen 2017 durch Investition in die Franchise TauNigma Kiosk



12% garantierter jährlicher Mindest-Ertrag für jeden Zahlterminal, der bis zum 31.10.2017 erworben und voll bezahlt worden ist(Geldeingang)

Nutzen Sie diese Möglichkeit, um sich ein langfristiges und lukratives Passives Einkommen aufzubauen. Außerdem hat jeder Eigentümer eines TauNigma-Kiosk die Möglichkeit seinen TauNigma-Zahlterminal an die Firma zurück zu verkaufen, wenn der geplante Börsengang im Jahr 2019 stattfindet.



Passiv-Einnahmen durch Investition in ein bestehendes hochrentables Geschäft mit folgenden Vorteilen:

  • Es handelt sich um ein mehr als tausendfach erprobtes Geschäfts-Konzept
  • Mit bereits mehr als 2700 aufgestellten Franchisen Taunigma Kiosk ist das Zahlungssystem NT.Payments bereits nach 2 Jahren zum Marktführer avanciert
  • Die Zahlterminals erwirtschaften bereits Erträge von durchschnittlich über 12% jährlich
  • Einkünfte aus dem hochrentablen Markt der Zahlungssysteme
  • Zusätzliche Erträge aus Werbeeinnahmen über zweiten Monitor
  • Die Amortisation der Geldanlage ist bereits nach 3-4 Jahren möglich
  • Es ist kein Produkt , welches durch Abschlusskosten belastet wird, wie es z.B. in der Finanzdienstleistungsbranche üblich ist, sondern eine Investition in ein eigenes Geschäft, welches hohe zweistellige Erträge ermöglichen kann
  • Die hochprofessionelle und erfahrene Treuhandverwaltung NT.Payments sorgt dafür, dass jeder Zahlungsterminal optimale Stellplätze erhält, um höchstmögliche Umsätze zu erzielen.
  • Da die Gewinne zwischen Treuhandverwaltung und Franchisenehmer 50/50 aufgeteilt werden, hat NT.Payments ebenfalls größtes Interesse an optimalen Erträgen
  • Jeder Eigentümer eines Zahlterminals erhält sein eigenes Online-Backoffice, in dem er sämtliche Umsätze seines TauNigma Kiosk einsehen und überprüfen kann und hat somit größtmögliche Transparenz
  • Eine inflationssichere Geldanlage, weil die Erträge immer an die aktuellen Preise angepasst sind
  • Die Erträge werden monatlich abgerechnet
  • Ständige Liquidität, weil die gutgeschriebenen Erträge jederzeit ausgezahlt werden können
  • Ein steigendes dauerhaftes Passives Einkommen wird aufgebaut
  • Die Erträge steigen ständig, weil die Akzeptanz der Zahlungsterminals stetig wächst und immer mehr Dienstleistungen über die Terminals bezahlt werden können
  • Optimales Produkt zum Aufbau einer hohen zusätzlichen Altersversorgung ohne eigenen Arbeitsaufwand


Aktuelle Ertragsprognose der Gesellschaft 2017

Der Businessplan der Gesellschaft sieht für die Entwicklung der Gewinne durch den Geschäftsbetrieb mit Zahlterminals folgenden Verlauf vor:

Im 1. Jahr: 05% – 10 % p.a.

Im 2. Jahr: 10% – 20 % p.a.

Im 3. Jahr: 20% – 30 % p.a.

Im 4. Jahr: 30% – 40 % p.a.

Im 5. Jahr:  über 50% p.a.

Diese Prognose beruht auf Erfahrungswerten der Geschäftsentwicklung in den GUS-Staaten und der Entwicklung bereits in den V.A.E. aufgestellter Zahlungsterminals. Jeder einzelne in Betrieb genommene und aktive Terminal erwirtschaftet nachweisbar für den Eigentümer Erträge, die monatlich abgerechnet und ausgezahlt werden.




Sie haben zwei Möglichkeiten mit TauNigma Franchising ein Passives Einkommen aufzubauen


1. Voll-Passives-Einkommen durch reine Investition schaffen

Man investiert einmalig 10000 Euro oder höhere Geldbeträge in einem oder mehreren Zahlterminals und lässt das- oder die Geräte, mit Hilfe der Treuhandverwaltung, für sich arbeiten. Somit erzielt man aus den Einnahmen, die über die Provisionen der Dienstleistungsanbieter generiert werden, ein dauerhaftes Passives Einkommen, welches so hoch sein wird, dass die einmalige Geldanlage bereits nach 3-4 Jahren wieder zurückgeflossen ist. Die gutgeschriebenen Beträge kann man sich jederzeit auszahlen lassen oder man legt sie wieder an, indem man ein zusätzliches Gerät auf Raten kauft.

2. Als TauNigma Vertriebspartner zusätzliche passive Einnahmen durch Mitvertrieb generieren

Die bedeutend effizientere Art ein hohes Passives Einkommen aufzubauen ist es zusätzlich zum Kauf der Franchise TauNigma Kiosk, gleichzeitig noch TauNigma Vertriebspartner zu werden, um weitere Zahlungsterminals zu verkaufen. Dadurch schafft man zusätzliche Einkommensströme, wie Provisionen aus dem Verkauf von Zahlungsterminals oder zusätzliche Boni, die ab gewissen Größenordnungen gewährt werden. Bei 10 selbst verkauften Geräten erhält man eine Umsatzprovision in Höhe von 5% dieser Terminals, ab 20 Geräten 7% und ab 30 verkauften Geräten sogar 10% Umsatzprovision, was mehr sein wird, als die meisten Menschen an Altersrente erhalten. Passives Einkommen aufbauen durch die Umsatzbeteiligungen an den selbst verkauften Zahlterminals und durch Bonifikationen wird langfristig extrem lukrativ.


TauNigma Franchising - Passives Einkommen aufbauen
Passives Einkommen generieren mit TauNigma Kiosk - Die beste Geldanlage 2015





empty